de | en

 

Dr. Kai Holger Drews
Drucken  Vorheriger Eintrag Nächster Eintrag 
Rechtsanwalt
Jurist/Lawyer
image
Paul Nevermann Platz 1
22765 Hamburg
+49.40.3609 0624
+49.1520.8633247
Sprachen/Languages:
Deutsch/German, Englisch/English
Mitgliedschaften:

GMAA, Deutsche Gesellschaft für Transportrecht, Deutscher Verein für Internationales Seerecht

Schwerpunkte:

Internationales Transportrecht, insbesondere Seehandelsrecht, Multimodaltransport, Versicherungsrecht, Speditionsrecht

Sonstiges:

Studium: Rechtswissenschaften in Heidelberg und Göttingen, unterbrochen durch einen einjährigen Studienaufenthalt in den USA.


Tätigkeiten: Von 1998 bis 1999 Tätigkeit als P & I Clubkorrespondent bei Claas W. Brons, Hamburg. 1999 bis 2010 bei Aon Jauch & Hübener, Hamburg. 1999 Zulassung als Rechtsanwalt in Hamburg, seit März 2004 auch am Hanseatischen Oberlandesgericht. Ab 2010 Abteilungsleiter Transport / Schaden bei der ACE European Group Ltd. Seit Oktober 2012 Head of Marine Claims bei der Allianz Global Corporate & Specialty. Seit dem 1. August 2015 Leiter der Rechts- und Versicherungsabteilung bei ORION Bulkers GmbH & Co. KG in Hamburg.


 


Veröffentlichungen: „Zur internationalen Zuständigkeit deutscher Gerichte bei Gebührenstreit eines deutschen Anwaltes mit ausländischer Mandantschaft“, Transportrecht 5/1999; „Zum anwendbaren Recht beim multimodalen Frachttransport“, Transportrecht 1/2003; „Zur Frage der Hemmung der Verjährung“, Transportrecht 9/2004; „Warenumschlag im Seehafen als Teilstrecke?“ Transportrecht 11/12 2004; „Der multimodale Transport im historischen Zusammenhang“, Transportrecht 5/2006; "Der Multimodaltransport - eine Bestandsaufnahme", Transportrecht 9/2010; Kommentierung der §§ 452, 452a HGB in „Ensthaler – Kommentar zum Transportrecht“, 7. Auflage 2007;  "Der Umschlag von Waren unter dem neuen Seehandelsrecht", Transportrecht 7/8, 2013; die Kapitel„Multimodaltransport" und "Umschlag“ in: „Handbuch des Fachanwalts für Transportrecht“, 3. Auflage 2014;„Seehandelsrecht“ – Skript zum Lehrgang „Fachanwalt für Transportrecht“ der Fernuniversität Hagen, 3. Aufl. 2015, Berliner Wissenschaftsverlag