de | en

 

Dr. Elke Umbeck
Drucken  Vorheriger Eintrag Nächster Eintrag 
Rechtsanwältin
Jurist/Lawyer
image

Heuking Kühn Lüer Wojtek PartGmbB

Neuer Wall 63
20354 Hamburg
+49-(0)40-35528079
Fax : +49-(0)40-35528080
+49 (0)173 7422744
Sprachen/Languages:
Deutsch/German, Englisch/English , Französisch/French, Italienisch/Italian
Mitgliedschaften:

Deutscher Anwaltverein e.V. (DAV) (Arbeitsgemeinschaft Handels- und Gesellschaftsrecht)

Deutsche Institution für Schiedsgerichtsbarkeit e.V. (DIS)

Gesellschaftsrechtliche Vereinigung (VGR)

Gesellschaft Hamburger Juristen

Gesellschaft für Auslandsrecht

Deutsch-Italienische Juristenvereinigung e.V. (DIJV)

Schweizerische Organisation für Schiedsgerichtsbarkeit (ASA below 40)

Young International Arbitration Group (YIAG)

Hamburg Arbitration Circle e.V. (HAC)

International Bar Association (IBA)

Schwerpunkte:

Gesellschaftsrecht Handelsrecht Prozessführung Schiedsgerichtsbarkeit

Sonstiges:

Ausbildung und frühere Tätigkeiten:

Freshfields Bruckhaus Deringer, Berlin und Hamburg (2001 - 2008)

Assistentin, Institut für ausländisches und internationales Privatrecht, Universität zu Köln (1996 - 1999)

Universitäten Bielefeld, Straßburg, Köln und Münster (Dr. jur. 1998)

Vorträge:

"How do German Courts support Arbitral Tribunals in their Fight against Guerrilla Practices?", ICC-Austria Conference am 12./13.11.2010 in Wien zum Thema "Guerrilla Tactics in international Arbitration and Litigation";

"Das Aufsichtsratsmandat im öffentlichen Unternehmen", Seminar des Behördenspiegels, 25.10.2010 in Hamburg

Lehrbeauftragte an der TU Hamburg-Harburg (TUHH) Kühne School of Logistics and Management, "Internationales Wirtschaftsrecht", WS 2009/2010 und WS 2010/2011

"Aktuelle Entwicklungen im GmbH-Recht" - Vortrag bei der Handelskammer Hamburg am 06.05.2010

Beck-Akademie-Seminar "Prozessführung bei der GmbH - Typische Streitfälle, Prozesstaktiken und Prozessprävention", Oktober 2009, März 2010 und Oktober 2010

Veröffentlichungen:

"Managerhaftung als Gegenstand schiedsgerichtlicher Verfahren", SchiedsVZ 3/2009, S. 143 - 149