de | en

 

GMAA wählt neuen Vorstand – Sekretariat zieht um

Die Mitgliederversammlung der German Maritime Arbitration Association (GMAA) hat am 20. November 2019 einen neuen Vorstand gewählt. Der langjährige Vorsitzende Jan Wölper (CMS Hasche Sigle) stellte sich nach 18 Jahren im Vorstand und zuletzt neun Jahren als Vorsitzender nicht mehr zur Wahl. Er wurde mit großem Dank verabschiedet. Ihm folgt als Vorsitzender sein bisheriger Stellvertreter und Sekretär der GMAA Gregor Harbs (Ahlers & Vogel). Als neue stellvertretende Vorsitzende übernimmt Dr. Nicoletta Kröger (CORVEL LLP) das Sekretariat. Damit zieht auch die Geschäftsstelle um.


Sie befindet sich ab sofort in den Kanzleiräumen der Sozietät CORVEL LLP
Neuer Wall 41
20354 Hamburg
Telefon: 01520/6555062
E-Mail unverändert: info@gmaa.de.

Kapt. Michael Pfeiffer, Mitgeschäftsführer der VHT Service GmbH in Bremen, wurde zum weiteren stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Esther Mallach (Arnecke Sibeth Dabelstein) wurde als Schatzmeisterin bestätigt. Ebenfalls ausgeschieden ist der langjährige stellvertretende Vorsitzende Falk Fischer (Harren & Partner), der nicht erneut kandidierte und ebenfalls mit großem Dank verabschiedet wurde.

GMAA Vorstand

Neuer und ehemaliger GMAA-Vorstand bei der Mitgliederversammlung 2019 an Bord der Cap San Diego: v.l. Gregor Harbs (Vorsitzender), Kapt. Michael Pfeiffer (stellv. Vorsitzender), Dr. Nicoletta Kröger (stellv. Vorsitzende und Sekretärin), Falk Fischer (ehem. stellv. Vorsitzender), Esther Mallach (Schatzmeisterin) und Jan Wölper (ehem. Vorsitzender)