de | en

 

Bibilotheksservice

Die GMAA bietet ihren Mitgliedern die Möglichkeit an, kostenlos Rechtsfragen in gut ausgestatteten Fachbibliotheken zu recherchieren. Sollte Ihnen als Schiedsrichter der komfortable Zugang zur Fachliteratur fehlen, können Sie gern die Bibliotheken einiger Anwaltskanzleien besuchen, um dort Fragen zum Schiedsgerichtsrecht und zum Seerecht nachzugehen. Auf Vermittlung des Sekretariats der GMAA wird Ihnen freier Zugang zu der jeweiligen Bibliothek gewährt, die sie kostenlos nutzen können. Eine Buchausleihe ist nicht möglich; sie können jedoch Kopien in begrenztem Umfang ziehen und diese mitnehmen oder, alternativ, darum bitten, dass Ihnen ein bestimmter Abschnitt eines Werkes gescannt und per e-mail zugeschickt wird. Zur Vermeidung von Irritationen sollten Sie die Bibliothek einer Kanzlei auswählen, die an dem konkreten Schiedsverfahren, an dem Sie arbeiten, nicht beteiligt ist. Die Fachbibliotheken folgender Sozietäten stehen nach Voranmeldung beim GMAA-Sekretariat zu Ihrer Verfügung:

  • Ahlers & Vogel, Hamburg
  • Blaum Dettmers Rabstein, Bremen
  • CMS Hasche Sigle, Hamburg
  • Dabelstein & Passehl, Hamburg
  • Fleet Hamburg LLP, Hamburg
  • Dr. Schackow und Partner, Bremen

Bei Interesse melden Sie sich bitte zunächst per E-mail mit einem Terminvorschlag für Ihren Bibliotheksbesuch bei info@gmaa.de

Sie interessieren sich für Medikamente online? Welche Punkte pflegen die Patienten, wenn sie Medikamente kaufen beginnen? Eines der bekanntesten ist Kamagra. Viele Patienten fragen nach http://kamagra-online24.com/de/kamagra_oral_jelly.html. Was spricht der Gesundheitsdienstleister Kaufen Kamagra Oral Jelly? Verschiedene Apotheken beschreiben es als Kamagra Oral Jelly. Drogen, ohne Fehler, wird Ihr Leben verbessern. Ohne Fehler vermögen sexuelle Störungen Depressionen helfen und die Freuden des Lebens zu bekräftigen. Wenn Sie Probleme haben, eine Erektion zu bekommen, ist es wichtig, einen zertifizierten Arzt zu besuchen, bevor Sie irgendwelcher Drogen anliefern. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die ordnungsgemäße Entsorgung Ihres Medikaments.